Datenschutzbestimmungen

Wir nehmen deine Privatsphäre ernst. Du kannst hier nachlesen, was mit deinen Daten geschieht.


Welche Informationen werden gespeichert?
Es werden alle Daten, die als Benutzer eingegeben werden, gespeichert. Außerdem werden die IP-Adresse, Loginzeit und der User-Agent zur internen Analytik gespeichert.

Wenn du dich zum ersten Mal in der PushNotifier-App für Android oder iOS anmeldest, wird eine deinem Gerät eindeutige ID seitens des Plattformherstellers, also Google oder Apple, zugewiesen. PushNotifier hat keinen Einfluss darauf, wie diese ID aussieht oder wie sie zugewiesen wird.

Wenn du eine Benachrichtigung sendest, wird die ID des Empfangsgerät (per API abrufbar) zusammen mit dem Inhalt der Nachricht und des Datums mit Zeitstempel gespeichert. Stille Benachrichtigungen sind nicht nachträglich einsehbar.


Welche Daten werden wie verwendet?
Zur Zuordnung deiner Daten wird dir eine interne ID vergeben. Diese ID wird mit deinen Geräten und deinen gesendeten Benachrichtigungen sowie deinem Login gespeichert. Diese ID wird nicht nach außen weitergeben, ist jedoch durch den Benutzer möglicherweise abrufbar.

Wenn du PushNotifier.de besuchst, wird mittels GoSquared dein Besuch zwecks Analytik vermerkt. Diese Daten sind anonymisiert und nicht deiner Benutzer ID zugewiesen. Lediglich deine IP-Adresse ist dort vermerkt.

Wenn du eine Benachrichtigung sendest, wird dafür die eindeutige ID, die der Plattformhersteller, also Google oder Apple, zugewiesen hat, dafür verwendet. Der Benachrichtigungsinhalt und die ID werden dabei nur an den jeweiligen Anbieter des Push-Services gesendet. Diese sind:

Google Cloud Messaging
https://developers.google.com/cloud-messaging/
Apple Push Notification Service
https://developer.apple.com/library/ios/documentation/NetworkingInternet/Conceptual/RemoteNotificationsPG/Chapters/ApplePushService.html


Play Store: Welche Daten werden erhoben?
Es gelten die Datenschutzbestimmungen des Google Play Stores. PushNotifier hat keinen Einfluss auf die von Google, Inc. erhobenen Daten.


App Store: Welche Daten werden erhoben?
Es gelten die Datenschutzbestimmungen des App Stores von Apple. PushNotifier hat keinen Einfluss auf die von Apple, Inc. oder der iTunes S.a.r.l. erhobenen Daten.


Cookies
PushNotifier speichert Cookies auf dem Computer, um einen Benutzer automatisch einloggen zu können. Es werden keine Cookies mit Aktivitätsdaten zum Loggen von Aktivitäten gespeichert. Diese Cookies sind nicht domainübergreifend. Es ist nicht möglich, die Erstellung von Cookies zu deaktivieren.